Skip to content
Torqeedo GmbH

Torqeedo GmbH

Über die Torqeedo GmbH

Bei dem mittelständischen Hersteller von Bootsmotoren wurde Salesforce für Vertrieb und Service eingeführt, um einen vollen 360° Blick auf den Kunden zu bekommen.

Firma Torqueedo GmbH
 
Firmensitz Gilching, Deutschland  
Geschäftsmodell B2B, B2C, international
 
Branche

Elektroantrieb, Hersteller von Elektrobootsmotoren

 
Mitarbeiteranzahl

ca. 200

 
Software

Sales Cloud, Service Cloud, Experience Cloud

 

Unsere Vorgehensweise

Seit 2015 ist Torqeedo zufriedener APRACOR-Kunde und Nutzer von Salesforce. Torqeedo startete die Zusammenarbeit mit APRACOR mit dem Ziel, die Prozesse im Vertrieb zu optimieren und zu digitalisieren. Die Zielsetzung war es, die Prozesse zu automatisieren und ein aktuelles Reporting über die entscheidenden Vertriebskennzahlen zu etablieren.

Als Erstes implementierte APRACOR eine, an die individuellen Bedürfnisse und Anforderungen angepasste Sales Cloud, welche es Torqeedo ermöglichte, eine professionelle und zuverlässige Forecastingmethodik zu etablieren, die einen detaillierten Überblick über die unterschiedlichen Stadien der Projekte in der aktuellen Sales Pipeline bietet.

Im Anschluss an diese Realisierung hat APRACOR zwei weitere Module implementiert: eine Integrationslösung mit Navision und die Service Cloud. Durch die Einbindung von Navision haben Vertriebsmitarbeiter einen zentralen, kundenfokussierten Zugriff auf alle Angebote, Rechnungen und Aufträge. Dadurch wird die Transparenz zu jedem einzelnen Kunden geschaffen, ohne umständlichen Zugriff auf das ERP-System nehmen zu müssen.

Mit der Implementierung der Service Cloud ist der gesamte Service- und RMA-Prozess in Salesforce abgebildet. Dieser wurde von APRACOR in Lightning individuell für Torqeedo entwickelt, da der Reparaturprozess sehr individuell und unternehmensspezifisch ist. Durch die Zusammenführung aller kundenrelevanten Daten in einem führenden System, gewinnt Torqeedo den kompletten Überblick über alle Informationen zu einem Kunden und reichert somit die Informationslage der klassischen Service Cloud Lösung deutlich stärker an.

Ergänzend hat APRACOR die bereits vorhandene Wissensdatenbank von Access in Salesforce integriert. Damit wird das vorhandene Wissen aktiv in die Bearbeitung von Kunden integriert und gewinnbringend genutzt.

Seit der Zusammenarbeit mit APRACOR gibt es einen umfassenden Überblick von der Akquisition über den Verkauf bis hin zu den Service-Arbeiten, was die Organisation des Gesamtprozesses deutlich intelligenter macht. Inzwischen wurde Torqeedo von einem Konzern akquiriert und alle mit APRACOR definierten Prozesse entsprachen den hohen Anforderungen der neuen Eigentümer.

Unsere Ergebnisse

  • Forecasting für die Verkaufsabteilung
  • klares Berechtigungsmodell
  • Support- und Serviceprozess
  • Integration mit Navision via Scribe
  • 75 + 80 Experience User

Kundenstimmen

Möchten Sie mehr erfahren?

Gerne gebe ich Ihnen weitere Insights zum Projekt und wir schauen gemeinsam, wie Sie von unserer Expertise profitieren können.

  • weitere Projektinsights
  • kostenloses Beratungsgespräch
  • Salesforce Lizenzberatung
  • Rückmeldung innerhalb von 24h

 

 

 

 

Lukas-Kamm-round-250x250

Lukas Kamm
Business Development
+49 (0) 221 / 355 009-530

Büro Innsbruck
Eduard-Bodem-Gasse 2
6020 Innsbruck
Österreich
Büro Wien
THE ICON VIENNA Tower 24, 3 rd Floor, Wiedner Gürtel 13
1100 Wien
Österreich
Büro München
Adams-Lehmann-Str. 56
80797 München
Deutschland
Büro Stuttgart
Rotebühlplatz 9
70178 Stuttgart
Deutschland
Büro Köln
Schanzenstraße 23
51063 Köln
Deutschland